Sonntag, 29. April 2018

Babbel-Net Podcast #156

Das war dann wohl wieder ein Schuss in den Ofen mit Planet X und Weltuntergang, aber umso besser, denn dadurch kommt ihr doch noch in den Genuss unserer brandneuen Folge. Wer uns schon ein wenig länger folgt, der kann sich vielleicht noch daran erinnern, dass wir uns vor zwei Jahren das lang erwartete Comeback von Agent Mulder und Scully in der 10. Staffel der X-Akten hier im Gemischtwarenladen eures Vertrauens mal ein wenig genauer angeschaut haben. Was damals noch als einmalige Wiederkehr der beiden gehandelt wurde, entpuppte sich letzten Endes nur als Vorbote auf das, was uns nun in den letzten Wochen mit der elften "Akte X" Staffel so geboten wurde. Somit reaktivieren wir unser bekanntes Agenten Duo von Dennissen erneut mit der Aussicht, das Thema endlich zu den Akten legen zu können, um die insgesamt zehn neuen Folgen für euch genauer unter die Lupe zu nehmen. Welche überraschende Wendung das Ganze im Vergleich zum letzten Mal nehmen wird, müsst ihr aber gleich selber herausfinden.
Trotz des seltsamen Ausfalls von Zukunfts-Dennis, der ganz alte Zeiten wieder bei uns hochleben lassen hat, freuen wir uns sehr, euch auch dieses Mal wieder zwischenzeitlich die Musik unserer heutigen Gäste präsentieren zu können. Aus Karlsruhe begrüßen wir die Modern Melodic Metalband Demorian und aus Erlangen gesellt sich nach der verfluchten Lovecraft-Folge auch die Extreme Progressive Metaltruppe Alkaloid wieder zu uns. Beide Bands haben brandneues Material im Gepäck, das euch sicherlich nicht regungslos auf dem Stuhl sitzen lassen wird.
Wir wünschen euch wie gewohnt viel Spaß beim Lauschen und laden euch herzlich dazu ein, am 28. Mai wieder hier bei uns vorbeizuschauen, wenn mit Folge #157 ein wenig Dennis Geburtstag gefeiert wird. Also haltet die Ohren steif, macht es gut, genießt die anstehenden Feiertage und bis in knapp vier Wochen dann ;)

Sonntag, 1. April 2018

Babbel-Net Podcast Spezial - Star Wars: The Last Jedi

Frohe Ostern euch allen da draußen! Sagt's dem Vater, sagt's dem Kinde, sagt's der Mutter, sagt's dem Rinde, passend zum Fest melden wir uns mit unserer neusten Folge zurück, um euch heute auch was Nettes ins Nest oder Körbchen zu legen. Unser letzter gemeinsamer Ausflug ins "Star Wars" Universum liegt mittlerweile mehr als ein halbes Jahr zurück und wenn schon ein längeres Wochenende dank der Feiertage ansteht, wo man sich ganz gemütlich auf die Couch werfen kann, um die Beine mal baumeln zu lassen, haben wir uns gedacht, dass es doch wieder mal an der Zeit wäre, euch mit einem neuen Audiokommentar zu einem "Star Wars" Film zu unterhalten. Da "Star Wars: The Last Jedi" erst vor Kurzem im Handel erschienen ist und das sogar in diesem neumodischen KKKK Format, lässt sich unser chaotisches Duo an Dennissen diese Chance nicht nehmen und schaut sich mit euch Rian Johnsons "ersten" Streich in einer weit, weit entfernten Galaxis an und gibt euch zudem schon im Vorfeld einen kleinen Einblick, wie der Film nach dem ersten Sehen auf sie gewirkt hat.
Also deckt euch schön mit Getränken und Knabbereien ein, legt den Film ein, rauf auf die Couch, lehnt euch zurück und viel Spaß auf unserer Reise nach D'Qar, Ahch-To, Canto Bight und Crait in "Star Wars: The Last Jedi" und unserem dazugehörigen Audiokommentar. Aufgrund der absichtlichen Verspätung dieser Folge durch Ostern wird noch in diesem Monat eine weitere Episode von uns den Weg zu euch finden. Dementsprechend haltet die Ohren steif, macht's gut und bis in vier Wochen dann ;)

Sonntag, 25. Februar 2018

Babbel-Net Podcast #154

Die Winterpause ist vorbei und hier im Gemischtwarenladen eures Vertrauens geht der Betrieb endlich wieder weiter. Wir hoffen, ihr habt unsere kleine Auszeit gut überstanden und seid angenehm und wohlbehalten ins neue Jahr gerutscht. Auch wenn noch sieben Monate bis zur großen Feier in unserem Hause zu gehen sind, schielen wir dennoch schon ein wenig auf Tag X und nehmen uns vor, bis dahin die angefangenen Serien an Themen wie das Games Spezial Revisited oder die einfach nicht enden wollende Into The Pit Reihe zu Metallica endlich zum Abschluss zu bringen. Aus dem Grund macht sich das chaotische Duo mit der ersten Folge des Jahres direkt ans Werk, um diesen kleinen "Berg" abzuarbeiten und Raum für neue Zeitabschnitte nach 2008 und natürlich auch andere Bands, die nicht Metallica heißen, zu schaffen. Episode #154 steht somit ganz unter dem Zeichen des alten Games Spezials von 2009 und deckt den noch nicht besprochenen Zeitraum von 2002 bis 2008 ab, wo Dennis B. den PC gegen die Playstation 2 eingetauscht hat, während Dennis seinem PC damals weiterhin treu geblieben ist. Die beiden sind übrigens immer noch glücklich verheiratet und haben sechs wundervolle Kinder: Rom, Ram, Mouse, Cookie, Spam und Memory.
Abgerundet wird der fünfstündige Ausflug in ihre persönliche Spielevergangenheit wie gewohnt durch die Musik von unseren musikalischen Gästen Bloodshot Dawn aus Portsmouth, Stick To Your Guns aus Orange County, California und Wordburglar aus Halifax, Nova Scotia.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Lauschen und hoffen, dass die erwähnten Titel als auch unsere kleinen Anekdoten die eine oder andere nette Erinnerung aus vergangenen Zeiten bei euch wecken können. Macht's gut, haltet die Ohren steif und bis zum nächsten Mal, wenn wir euch mit Folge #155 wieder hier im Gemischtwarenladen willkommen heißen werden. Bis denne!

Dienstag, 26. Dezember 2017

Babbel-Net Podcast #153

Frohe Weihnachten und alles Gute an euch da draußen!
Durch unsere kleine Verspätung haben wir es leider zwar verpasst, euch rechtzeitig zur Bescherung unsere letzte Folge des Jahres unter den Baum zu legen, aber Weihnachten ist ja noch nicht vorbei und somit holen wir das nun ganz gemütlich nach. Wir hoffen, ihr hattet bis jetzt ein wunderschönes Weihnachtsfest im Beisein eurer Lieben mit vielen tollen Geschenken, leckerem Essen und netten Plaudereien. Jetzt, wo sich Weihnachten immer mehr dem Ende zuneigt, wollen wir das Ganze auf diesem Wege nun abrunden. Wie schon im letzten Jahr nehmen wir euch mithilfe ausgewählter Katalogseiten der US Versandhäuser J.C. Penney, Montgomery Ward und Sears aus den 80ern und dieses Mal auch 90ern mit auf eine kleine Zeitreise, um in alten Erinnerung an unsere Kindheit und all dem tollen Spielzeug von damals zu schwelgen. Im Grunde bewegen wir uns dabei dann durch den Zeitraum von 1988 bis 1994, wobei wir ja noch einen vergessen Katalog vom letzten Mal aus dem Jahre 1984 nachliefern werden und dank zusätzlicher Katalogseiten aus dem britischen Hause Argos den einen oder anderen kleinen Zwischenstopp einlegen werden, um euch noch ein paar Besonderheiten zu präsentieren, die in den US Katalogen nicht auftauchen geschweige denn überhaupt dort jemals in den Handel gekommen sind. Als Zusatz zeigt euch Dennis am Ende, wie versprochen, noch sein "Masters Of The Universe" Magazin, das er damals 1988 aus einem Spielzeugladen mitgenommen und seitdem immer behalten und schön aufbewahrt hat.
Damit Zwischendurch auch mal Zeit zum Luftholen da ist und mit neuem Schwung in einen neuen Abschnitt der Folge gestartet werden kann, heißen wir wieder ein Vielzahl an musikalischen Gästen bei uns im Gemischtwarenladen willkommen. Ihre Songs geben dieses Mal zum Besten: Hot Dad aus Ann Arbor, Michigan, Fire Tiger aus Los Angeles, California, Richy Rose & Bros aus Leipzig, GC Johnson (Acoustic Labs) auch aus Los Angeles, California, Catalan! aus Belfast, Wordburglar aus Halifax, Nova Scotia, Sharptooth aus Baltimore, Maryland, Stick To Your Guns aus Orange County, California und nach langer Zeit wieder mit von der Partie State Champs aus Albany, New York.
Das klingt doch sehr nach einer erneuten randvollen Tüte, die wir euch da zusammengestellt haben, oder? Ist es auch, denn unsere 153. Folge ist nicht nur unsere letzte Folge des Jahres 2017, sondern auch die längste Folge, die wir in unseren neun Jahren als Babbel-Net bis heute abgeliefert haben. Ganze 10 Stunden (!!!) lang werden wir euch so gut es geht durchs Programm führen, unterhalten und bei Laune halten und wenn es doch mal zu viel werden sollte, dann könnt ihr unsere nun startende Winterpause ja dazu nutzen, um in Ruhe Stück für Stück diese Monsterepisode über diesen Zeitraum zu hören bis wir uns im Februar wieder mit neuem Material zurückmelden werden. Wir wünschen euch an dieser Stelle viel Spaß beim Lauschen unserer mit Anekdoten gespickten Zeitreise durch die Spielzeugwelt der 80er und 90er und natürlich nochmal frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch und alles Gute fürs kommende Jahr im Voraus. Kommt gesund und sicher im Jahr 2018 an, macht's gut, haltet die Ohren steif, bleibt uns gewogen und ihr hört uns dann im Februar wieder. Bis denne ;)

Sonntag, 26. November 2017

Babbel-Net Podcast #152

Uhhh yeahhhhhh-eaaahhhhhhhh! Im Sechs-Folgen-Rhythmus springen wir nach Episode #140 und #146 erneut "Into The Pit" und setzen dort unsere Reise durch die bisherige Karriere der Heavy Metalband Metallica fort. Bei unserem ersten Abstecher haben wir die Band auf ihrem Weg zum Metal-Olymp von 1981 bis 1993 begleitet und uns dabei die erste Hälfte ihrer Diskografie genauer angeschaut. Nun steht mit "Into The Pit - #2.2: Metallica" der nächste Abschnitt von 1994 bis 2001 an, wo die vierköpfige Metalmaschine mit ihren Alben "Load" und "Reload" nicht nur endgültig ihren Platz im Mainstream festigt, sondern auch ihren musikalischen Höhepunkt erreicht und trotz kurzer Haare zur Metalband schlechthin avanciert bis der unerwartete Ausstieg von Bassist Jason Newsted und andere langjährige Probleme die Band in die Knie zwingen wird. All das und noch ein wenig mehr wird es in knapp vier Stunden von uns zu hören geben und wir wünschen euch viel Spaß beim Lauschen und Mitbangen bei eurem zweiten Aufenthalt im Snake Pit der Masters Of Puppets.
Wir melden uns rechtzeitig zum Weihnachtsfest wieder mit unserer letzten Folge des Jahres und dann blättern wir wieder gemeinsam durch eine Reihe von alten Wish Books, um uns Spielzeug aus den 80ern und 90ern anzuschauen. Wir freuen uns schon darauf und hoffen, dass ihr dann auch wieder mit dabei seid. Also macht es gut, haltet die Ohren steif und einen schönen ersten, zweiten und dritten Advent im Voraus ;) Aber nun erstmal ab mit euch "Into The Pit"!

Sonntag, 29. Oktober 2017

Babbel-Net Podcast #151

Das chaotische Duo ist wieder zurück! Nach der kräfteraubenden Geburtstagsfolge im letzten Monat melden sich die beiden Dennisse halbwegs ausgeruht und erholt mit Episode #151 zurück, um erneut das Games Spezial von 2009 nochmal Revue passieren zu lassen. Beim ersten Teil des Games Spezial Revisited wurde noch fröhlich der Einstieg von ihm/ihn/er, der auch als Nico bekannt ist, verkündet und wie das Leben so spielt müssen wir uns bereits vier Monate später wieder von ihm als festes Mitglied verabschieden. Tja, so kann's gehen, aber Nico ist damit nicht völlig von unserem Bildschirm verschwunden. Er wird auch weiterhin hier und da mal als Gast bei uns vorbeischauen und uns zur Seite stehen, wenn ein passendes Thema auf dem Programm steht. Somit ist das chaotische Duo im doppelten Sinne wieder zurück und führt euch durch knapp acht weitere Jahre (1993 - 2001) aus ihrem Werdegang als Gamer und Videospiele-Fan. Fünfeinhalb Stunden wird dieses Mal die Reise durch ihre Spielevergangenheit dauern und es stehen das Sega Mega Drive 32X, die Sony Playstation, das Nintendo 64, mehrere Inkarnationen von PCs und einige persönliche Anekdoten auf der Reiseroute, die ihnen gleich zwei Aufnahmesessions abverlangt haben.
Damit ihr bei all dem Gebabbel nicht vom Stuhl, der Couch oder vom Bett fallt, gesellen sich zwischenzeitlich Four Hoove Death Pig aus Eureka, California, Killjoy aus Ruda Śląska, Mutiny Within aus New Jersey und Teilen Englands und auch Unleash The Archers aus Vancouver, British Columbia zur ohnehin schon bunten Runde und geben euch und auch den beiden mit ihren Songs eine Chance zum Verschnaufen und um ein wenig neuen Schwung zu holen.
Mehr können wir wirklich nicht in unsere 151. gemischte Tüte pressen, aber die Folge mit Überlänge sollte auch echt ausreichen, um die kommenden Wochen bis zur Episode #152 zu überstehen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lauschen und beim Schwelgen in Erinnerungen. Macht's gut, haltet die Ohren steif, schöne Feiertage im Voraus und bis zum nächsten Monat.

Sonntag, 24. September 2017

Babbel-Net Podcast Spezial - 9 Jahre Babbel-Net

Mit einer Woche Verspätung ist es endlich an der Zeit, gemeinsam mit euch und unseren musikalischen Gästen hier im Gemischtwarenladen die Korken knallen zu lassen und unseren neunten Geburtstag in vollen Zügen zu feiern. Zum ersten Mal in der Geschichte von Babbel-Net mussten wir unsere Geburtstagsfolge verschieben und haben damit vom Datum her unseren Geburtstag am 14. und 15. September leider verpasst. Der Grund dafür war aber keiner der üblichen Verdächtigen (Technik, Gesundheit oder Zeitplan der Mitglieder), die uns vor allem in diesem Jahr mehrmals zu unfreiwilligen Verschiebungen gezwungen haben. Dieses Mal haben wir tatsächlich einfach mal mehr Zeit gebraucht, um alles, was auf unserer Liste stand oder sich zu dem Zeitpunkt halbfertig in unseren Birnen befand, für dieses Podcast Spezial fertigzustellen, damit am Ende wirklich nichts liegen bleibt. Die zusätzliche Woche haben wir auch gut genutzt, um für euch mit unserem mittlerweile neunten Geburtstagsspezial die bisher auswendigste Folge von uns auf die Beine zu stellen. Fast drei komplette Wochen voller Planungen, Aufnahmen, Kreativität, Unfug, Lachkrämpfe, durchgemachter Nächte und teilweise auch Frust sind in die folgenden fünf Stunden (!!!) geflossen, die euch hiermit nun bevorstehen und wahrscheinlich so von uns nicht noch einmal wiederholt werden. Worum es sich dabei genau handelt wollen wir euch an dieser Stelle nicht verraten, aber ihr werdet sicherlich auf eure Kosten kommen und den einen oder anderen Part davon auch Wochen danach noch gut in Erinnerung behalten. Wie gewohnt, wird unser Geburtstagsprogramm durch unsere musikalischen Gäste, die euch als auch uns zwischendurch ein wenig Zeit zum Luftholen bescheren. Es sind insgesamt acht an der Zahl und wir freuen uns sehr, dass sie für diesen Anlass bei uns vorbeischauen und mit ihrer Musik unseren neuen Meilenstein - Folge 150 - zu was Besonderem machen.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Lauschen, Feiern und Lachen und melden uns Ende nächsten Monats hoffentlich komplett ausgeruht mit Folge #151 wieder. So... dann hereinspaziert, macht es euch irgendwo gemütlich und genießt unser neuntes Geburtstagsspezial ;)

Sonntag, 27. August 2017

Babbel-Net Podcast #149.1

Da wären wir auch schon wieder und hoffen, dass ihr unsere kleine Auszeit gut überstanden habt. Obwohl wir bereits auf Hochtouren an unserem anstehenden Geburtstagsspezial arbeiten, haben wir uns dennoch ein wenig Zeit genommen, um euch schon jetzt hier im Gemischtwarenladen wieder willkommen zu heißen. Also kommt ruhig herein in die gute Stube :)
Wie schon am Ende der letzten Folge erwähnt, werden wir nun bis zu unserem zehnten Geburtstag im nächsten Jahr nur noch 149er Folgen produzieren, damit die 150 erst mit diesem besonderen Tag zusammenfällt. Aus diesem Grund erwartet euch heute Folge #149.1, wo wir uns dem Thema Film-Reboots annehmen werden. Vor zwei Jahren haben wir uns in gleich zwei Episoden mal genauer mit späten Fortsetzungen befasst und dort schließen wir mehr oder minder mit dieser überlangen Folge an. Wahrscheinlich werden wir uns wohl irgendwann mal mit Remakes auseinandersetzen müssen, um diese Reihe abzuschließen, aber bis dahin wird sicherlich noch einiges an Zeit vergehen. Somit wieder zurück in die Gegenwart und zur ersten 149. Folge. Auf unserem Weg durch die knapp dreieinhalb Stunden Gebabbel stehen die Film-Reboots zu den possierlichen Tierchen King Kong und Godzilla, den fast unsterblichen Universal Monsters, den Helden des ununterbrochenen Städtewiederaufbaus Batman und Superman und einigen weiteren Franchises.
Zwischendurch gibt es natürlich auch wieder reichlich Musik, die auf Grund des anstehenden Geburtstags in drei Wochen ein bisschen ruhiger ausfällt und den Laden samt Umgebung beim Spielen unbeschadet stehen lässt. Als musikalische Gäste heißen wir dementsprechend den Singer und Songwriter Evan Pharmakis aus Newport, Rhode Island mit seinem Soloprojekt Wind In Sails, Richy Rose samt Bros aus Leipzig mit seiner Mischung aus Jazz-Pop und Hip Hop, sowie unseren Freund Ewen Friers aus Belfast und sein brandneues Post-Punk Baby CATALAN! als auch das Alternative Rock und Post-Hardcore Konstrukt Those Silent Houses von Hunter Withrow aus Rocky Mount, North Carolina bei uns herzlich willkommen. Die Herrschaften werden im Laufe der Sendung mit ihrer Musik für Abwechslung und neuen Schwung sorgen.
Das wäre auch schon alles, was wir euch an Schmankerln in die gemischte Tüte mit der Nummer #149.1 gepackt haben. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lauschen und freuen uns schon darauf, mit euch am 14. und 15. September ausgiebig unseren neunten Geburtstag zu feiern. Also macht es gut, bleibt uns gewogen, haltet die Ohren steif und bis denne! ;)

Sonntag, 2. Juli 2017

Babbel-Net Podcast Spezial - Star Wars: Das Erwachen der Macht

Wir befinden uns schon mit einem Bein - sofern überhaupt noch zwei vorhanden sind :P - bereits in unserer Sommerpause, aber bevor wir uns komplett in eine hoffentlich ruhige und erholsame Auszeit stürzen, nehmen wir euch nochmal mit auf eine aufregende Reise ins Star Wars Universum. Unser klassisches Duo hat Anfang letzten Jahres durch seine ausführliche Review von "Star Wars: The Force Awakens" den Startschuss zur mittlerweile zur Serie angereiften Reihe an Star Wars Podcast Spezials gesetzt und nun ist es endlich an der Zeit, dass wir nach der klassischen Trilogie uns gemeinsam mit euch auch die neuen Filme der Krieg der Sterne Saga anschauen und nochmal auf uns wirken lassen. Dementsprechend legen wir mit "Star Wars: The Force Awakens" bzw. "Star Wars: Das Erwachen der Macht" los und versuchen euch so gut es geht mit interessanten Infos zum Film und zum Buch und unserem typischen Gebabbel zu versorgen. Direkt im Anschluss an den Film erzählen wir euch noch zudem, welchen Eindruck der Streifen nun ein Jahr später noch bei uns hinterlässt und was wir uns von der Fortsetzung "Star Wars: The Last Jedi" so erhoffen, was uns wieder an die Drei-Stunden-Grenze führen wird.
Zwischenzeitlich bekommen wir auch in gewohnter Art und Weise Besuch von unseren musikalischen Gästen, die ihre eigenen Star Wars Songs mit im Gepäck haben, um sie euch vor und nach unserem Trip durch die Galaxie zu präsentieren. Dieses Mal schauen Jude und Dan von Palette-Swap Ninja bei uns vorbei, die passend zum 50. Geburtstag von "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" die Geschichte von Episode IV mit der Musik der Beatles nacherzählt und das Ganze auf den Namen "Princess Leia's Stolen Death Star Plans" getauft haben. Aus diesem besonderen Werk bekommt ihr im Laufe des Spezials gleich vier Lieder zu hören, um euch in passende Stimmung zu bringen und diese durch die Folge hinweg aufrecht zu erhalten.
Es steht uns somit ein netter und wohlklingender Ausflug nach Jakku, Takodana, Hosnian Prime, D'Qar, Ahch-To und dem Todes... ehm... der Starkiller Base bevor. Also schnappt euch den Film und was zum Knabbern, lehnt euch zurück und viel Spaß mit "Star Wars: Das Erwachen der Macht" und unserem Audikommentar dazu. Für uns ist jetzt erstmal Sommerpause angesagt und ihr hört uns dann Ende August wieder, wenn wir mit Folge #149 den Gemischtwarenladen wieder für euch öffnen werden. Bis dahin macht es gut, genießt den Sommer, haltet die Ohren steif und bis denne.

Sonntag, 4. Juni 2017

Babbel-Net Podcast #147

Im August 2009 erschien unser dreiteiliges Games Spezial, das vor allem dem klassischen Duo - Paul und Dennis - bei der Aufnahme mehr abverlangt hat als sie anfangs vermutet haben. Knapp 15 Stunden hat sie allein das Aufnehmen der drei Folgen gekostet, da ein technisches Problem oder vielleicht sogar ein (un)gewollter Schicksalsschlag durch ein zukünftiges Teammitglied ihren ersten Anlauf mit dem gesamten damaligen Team und damit 7 Stunden an Arbeit zur Nichte gemacht hat. Dadurch waren die beiden dazu gezwungen, ihre Aufnahmemethode auf die Schnelle zu überdenken und sich erneut durch knapp sechs Stunden voller Erinnerungen und persönlicher Gaming-Geschichten zu schlagen und das um 0:15 Uhr! Es war eine sehr, sehr lange und kräfteraubende Nacht, was man besonders im letzten Drittel des Spezials deutlich hören kann. Aber das ist alles Geschichte wie auch der Großteil der damaligen Teammitglieder.
Heute, fast acht Jahre später, wagt unser chaotisches Duo an Dennissen den wagemutigen Versuch, das Ganze ohne irgendwelche Pannen und Zwischenfälle nochmal zu wiederholen. Schließlich hat Dennis B. bis heute noch nicht die Chance bekommen, seine bisherige Vergangenheit als Gamer hier zu schildern. Erfreulicherweise springt mit der 147. Folge des Babbel-Net Podcasts auch ein gewisser Nico mit ins Boot, um euch nicht nur zusätzlich seinen Gamer-Werdegang zu präsentieren, sondern auch fortan das Team wieder in ein vollwertiges Trio zu verwandeln. Damit ist es endlich offiziell, dass unser "namenloser" Begleiter in den letzten Episoden, den wir bis jetzt liebevoll ihm/ihn/er genannt haben und eigentlich als Running Gag auch dauerhaft namenlos bleiben sollte, schon seit August 2016 zum Babbel-Net Team gehört. Gemeinsam werden die drei also das Games Spezial von 2009 nochmal neu auflegen und alle Plattformen und Spiele bis heute durchgehen, die sie nicht mehr loslassen wollten oder nach wenigen Sekunden mit Schmackes in die Ecke gepfeffert haben und irgendwie erwähnenswert oder mit einer Anekdote behaftet sind. Der erste Teil vom Games Spezial Revisited deckt natürlich die Anfänge unserer Gamer ab und damit den Game Boy, das Nintendo Entertainment System, das Super Nintendo Entertainment System sowie dem Sega Mega Drive. Knapp vier Stunden stehen euch mit dieser Folge bevor, die mit zahlreichen bekannten Themes gefüllt sind.
Das ist aber noch nicht alles, denn zwischenzeitlich überlassen wir, wie gewohnt, unseren musikalischen Gästen die Bühne, damit sie für neuen Schwung bei all dem Gamer-Gebabbel sorgen und euch zudem ihr brandneues Material zum Besten geben können. Zur nachträglichen Feier des Tages heißen wir Evan Pharmakis aus Newport, Rhode Island mit seinem Acoustic-, Folk- und Alternative Rock-Projekt Wind In Sails, Erik Helwig bzw. Hot Dad aus Ann Arbor, Michigan mit seinem ernsten 80's Pop-Projekt Girls Who Care, die Hardcore Bands Terror und First Blood aus Kalifornien, die Metalcore Band Mutiny Within aus New Jersey und Teilen Englands und wie kann es auch anders sein, die kanadische Heavy und Power Metalband Unleash The Archers aus Vancouver, British Columbia bei uns im Gemischtwarenladen willkommen.
Das sollte auch genügen, um problemlos die anstehenden drei bis vier Wochen zu überstehen, bis wir uns ein letztes Mal vor unserer Sommerpause zurückmelden und euch die nächste Marschverpflegung für die kommende podcastlose Zeit mit auf den Weg geben werden. Wenn jedoch einem von euch das heutige Paket tatsächlich nicht ausreichen sollte, um über die Runden zu kommen, dann gibt es mit unserem Zockerformat "Babbel net, daddel et!" noch die Chance, ein wenig mehr von uns zum Thema Games zu hören und natürlich auch zu sehen ;)
Jetzt wünschen wir euch aber erstmal viel Spaß beim Lauschen von Folge #147 und beim hoffentlichen Schwelgen in alten Erinnerungen. Macht's gut, haltet die Ohren steif, genießt die Feiertage und bis bald!